8.5 C
Germersheim
Dienstag, April 16, 2024
spot_img

Jugendliche attackieren Fußgänger und behindern ältere Frau

Bad Bergzabern (ots) – Am 21.03.2024, gegen 13:00 Uhr, wurde ein 36-jähriger Fußgänger in der Landauer Straße von einem Jugendlichen attackiert. Zunächst versperrte eine Gruppe Jugendlicher dem Fußgänger und einer älteren Frau am Ende der Gleise des Bahnhofs den Durchgang auf dem Gehweg.

Nachdem der spätere Geschädigte die Jugendlichen passiert hatte und geschubst wurde, nahm einer aus der Gruppe die Verfolgung des Geschädigten auf. Auf Höhe der Landauer Straße attackierte der Täter den Geschädigten durch einen Schlag ins Gesicht. Anschließend flüchtete er in Richtung Bahnhof.

Ein weiterer Jugendlicher aus der Gruppe wollte dem Geschädigten bei seiner Verfolgung des Täters die Beine wegtreten, was ihm aber nicht gelang. Nachdem einige vorbeifahrende Autofahrer hupten, flüchteten die Täter in ein Anwesen. Der Geschädigte musste seine Verletzung im Krankenhaus behandeln lassen.

Bei den Tätern soll es sich um Personen im jugendlichen Alter gehandelt haben. Zeugen werden gebeten sich unter 06343/93340 oder pibadbergzabernb@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern zu melden.

Sein oder nicht sein...

Das ist auch hier die Frage, und nicht nur bei Hamlet!
Auch bei meinem kritischen Journalismus ohne einen einzigen Cent Zwangsgebühr, ohne Steuermillionen und ohne eines Milliardärs als Sponsor.
Ich lebe nur von Ihrer Unterstützung!
Auf Sie kommt es an, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!
1000 Dank!
Ihr Südpfalzgestalter André Braselmann
PayPalwhydonate

Das könnte Sie auch interessieren

- Werbung -

Neueste Artikel

Südpfalzreporter