Coronavirus - Traurige Nachricht: Erster Todesfall im Landkreis Germersheim - 45 positive Fälle im Landkreis Germersheim bestätigt (Stand 15 Uhr)

Traurige Nachricht: Erster Todesfall im Landkreis Germersheim – 45 positive Fälle im Landkreis Germersheim bestätigt (Stand 15 Uhr)

„Es ist eine traurige Nachricht, die uns heute erreicht hat. Eine an Covid-19 erkrankte betagte Person ist heute an den Folgen ihrer Erkrankung gestorben“, teil Landrat Dr. Fritz Brechtel mit. „Ich wünsche den Angehörigen in Ihrer Trauer viel Kraft und Ruhe.“

Seit gestern ist die Zahl an positiv getestete Personen im Landkreis Germersheim auf 45 gestiegen (Stand gestern: 42 Personen). Die Personen kommen aus den Städten Wörth und Germersheim sowie den Verbandsgemeinden Hagenbach, Rülzheim, Bellheim, Jockgrim, Lingenfeld und Kandel.

Informationen zum Thema Coronavirus gibt es unter www.kreis-germersheim.de.

42 positive Fälle im Landkreis Germersheim bestätigt

42 positive Fälle im Landkreis Germersheim bestätigt

25.03.2020 – Im Landkreis Germersheim gibt es Stand Dienstag, 24. März 2020, 16 Uhr, 42 positiv getestete Personen. Die Personen kommen aus den Städten Wörth und Germersheim sowie den Verbandsgemeinden Hagenbach, Rülzheim, Bellheim, Jockgrim, Lingenfeld und Kandel.

Informationen zum Thema Coronavirus gibt es unter www.kreis-germersheim.de/coronavirus.

37 positive Fälle im Landkreis Germersheim bestätigt

37 positive Fälle im Landkreis Germersheim bestätigt

24.03.2020 – Im Landkreis Germersheim gibt es Stand Dienstag, 24. März 2020, 15 Uhr, 37 positiv getestete Personen. Die Personen kommen aus den Städten Wörth und Germersheim sowie den Verbandsgemeinden Hagenbach, Rülzheim, Bellheim, Jockgrim, Lingenfeld und Kandel.

Informationen zum Thema Coronavirus gibt es unter www.kreis-germersheim.de.

Coronavirus - 20 positive Fälle im Landkreis Germersheim bestätigt

Coronavirus – 20 positive Fälle im Landkreis Germersheim bestätigt

18.03.2020 – Im Landkreis Germersheim gibt es Stand Mittwoch, 18. März 2020, 15 Uhr, 20 positiv bestätigte Fälle. Die Personen kommen aus der Stadt Wörth sowie den Verbandsgemeinden Hagenbach, Rülzheim, Bellheim, Jockgrim, Lingenfeld und Kandel. Die Personen befinden sich bis auf weiteres in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt des Landkreises Germersheim hat diese Quarantäne nach Infektionsschutzgesetz angeordnet.

Weiterlesen