D’Siedpalz halt zsamme

D’Siedpalz halt zsamme

Abhol- und Lieferservices Südpfälzer Gastronomen und Erzeuger

31.03.2020 – Die Corona-Pandemie hat für viele Unternehmen enorme wirtschaftliche Folgen. „Mit Abhol- und Liederdienste können Gastronomen und Erzeuger die Folgen ein klein Wenig mildern. Gleichzeitig bieten sie den Menschen einen Service, durch den die Produkte der Region einen besonderen Stellenwert erhalten“, wirbt Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Weiterlesen
Landrat Brechtel: Dem Virus einen Schritt voraus sein. Vorsorgemaßnahmen laufen auf Hochtouren - Katastrophenschutzstab des Landkreises Germersheim arbeitet seit Sonntag in Stufe 5

Landrat Brechtel: Dem Virus einen Schritt voraus sein. Vorsorgemaßnahmen laufen auf Hochtouren – Katastrophenschutzstab des Landkreises Germersheim arbeitet seit Sonntag in Stufe 5

23.03.2020 – Auch der Landkreis Germersheim arbeitet seit gestern, Sonntag, 22. März, in Stufe 5 des Katastrophenschutzes. „Für die Bürgerinnen und Bürger ist das kein Grund zur Sorge. Im Gegenteil: Stufe 5 bedeutet, dass wir als Katastrophenschutzstab noch effektiver auf allen Ebenen zusammenarbeiten können. Alle Hilfsorganisationen und die Verwaltung arbeiten strukturiert zusammen, es kann auf alle Anforderungen schnell reagiert werden. Die Vorbereitungen auf eine Notlage, die hoffentlich so nie eintritt, laufen auf Hochtouren“, sagt Landrat Dr. Fritz Brechtel. Soweit möglich, kommen die Stabsmitglieder aus Gründen des Infektionsschutzes nicht in einem Raum zusammen, wenn doch, dann nur mit entsprechenden Schutzmaßnahmen. Landrat Brechtel hat angewiesen, Abstimmungen weitestgehend über Telefonkonferenzen zu treffen. „Ich weiß, dass ich mich auf die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitglieder im Rahmen des Katastrophenschutzstabes verlassen kann. Die Arbeiten werden schon seit Beginn der Krise professionell erledigt. Ihnen allen gebührt mein höchster Respekt. Danke!“, so Landrat Brechtel. Der Katastrophenschutzstab untersteht der Leitung von Kreisfeuerwehrinspekteur Mike Schönlaub.

Weiterlesen
Investoren für Projekt in der Südpfalz gesucht

Investoren für Projekt in der Südpfalz gesucht

Für mein Projekt Betreutes Wohnen in der Südpfalz suche ich nach Investoren und Kooperationspartner.
Laut Aussagen eines Redakteurs der Rheinpfalz Redaktion Landau in der Pfalz wäre mein Projekt das Erste in dieser Art in unserer Region. Ein Ähnliches gäbe es erst im Einzugsgebiet von Kaiserslautern.

Weiterlesen